Iran

Erdbeben in Iran und Irak: UN-Generalsekretär bekundet Mitgefühl

  • News Code : 866525
  • Source : New York (IRNA) -
Brief

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen hat sein Mitgefühl mit den Erdbebenopfern in Iran und Irak bekundet und zugleich die Bereitschaft der UNO für Hilfen an die Opfer bekannt gegeben.

UN-Sprecher Stephane Dujarric gab heute die Bereitschaft der Vereinten Nationen sowie des UN-Büros für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (UNHCR) bekannt, sich an den Hilfsmaßnahmen für die Erdbebenopfer in Iran und Irak zu beteiligen.

Gestern Abend hatte ein Erdbeben der Stärke 7 auf der Richterskala die Provinz Kermanschah im Westen Irans und Someimaniya im Irak erschüttert. Bislang habe der Erdstoss 207 Tote gefordert, 1.700 Menschen seien verletzt worden.

Zuvor hatte der UN-Sonderkoordinator in Iran Gary Lewis, der iranischen Regierung und dem iranischen Volk diesbezüglich kondoliert.

Ebenso bekundete der kanadische Premierminister Justin Trudeau auf Twitter sein Mitgefühl mit den Opfern des jüngsten Erdbebens im iranisch-irakischen Grenzgebiet.

Vom Erdstoß waren nicht nur der Westen Irans und mehrere irakische Städte betroffen, sondern er war auch in Regionen der Türkei, Armenistans, Kuwaits, Saudi-Arabiens und den Vereinigten Arabischen Emiraten zu spüren.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Arba'een
Mourining of Imam Hossein
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky