Deutschland

Die neue Unberechenbarkeit

Die neue Unberechenbarkeit

Der Messerattentäter von Hamburg steht jetzt vor Gericht. Er ist ein Täter neuen Typs und stellt die Behörden vor neue Herausforderungen. Von Matthias Wyssuwa

HAMBURG, 11. Januar. In der Moschee knien ein paar Gläubige auf dem Teppich und beten, ein Mann schmiegt sich in die Ecke an der Heizung und liest. Leise dringt das Rauschen der Straße herein, es ist recht schummrig am frühen Abend. Wasserspender am Eingang, Staubsauger in der Ecke, Flachbildschirme an den Wänden. Aus dem Büro am Rand des Gebetsraums aber fällt noch grelles Licht auf den Teppich. Ahmed Mohamed sitzt an seinem Schreibtisch und lernt Deutsch, und obwohl er dabei noch einen sehr weiten Weg vor sich hat, lädt er ein in seinen Raum, um zu reden.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Arba'een
Mourining of Imam Hossein
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2018
We are All Zakzaky