Deutschland

Deutschland: Moschee in Hildesheim geschlossen

  • News Code : 817877
  • Source : Hildesheim (IRNA/dpa)
Brief

Die Sicherheitsbehörden in Niedersachsen haben in Hildesheim die Moschee eines islamischen Vereins geschlossen.

Auch Anis Amir, der Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt - bei dem Anschlag im Dezember 2016 kamen 12 Menschen ums Leben - hatte sich dort vor gut einem Jahr aufgehalten.

Rund 400 Polizisten durchsuchten am Dienstag die Moschee des Vereins "Deutschsprachiger Islamkreis Hildesheim" (DIK) sowie neun Wohnungen von Mitgliedern. Die Moschee wurde versiegelt und das Vereinsvermögen beschlagnahmt. Festnahmen gab es keine, hieß es in den deutschen Medien.

Der Westen beschuldigt die Muslime terroristischer Anschläge und die westlichen Länder sind besorgt über die Ausbreitung des Terrorismus, während der Westen selbst die Gegner der syrischen Regierung ausrüstet und unterstützt, und somit selbst zur Entstehung bzw. Stärkung von terroristischen Gruppen, wie z.B. dem IS beigetragen hat.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Mourining of Imam Hossein
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram