Italien

28.000 Flüchtlingskinder in Italien vermisst

  • News Code : 829439
  • Source : Rom (fars)
Brief

Unter den 44.635 vermissten Flüchtlingen in 2016 befinden sich nach Angaben des italienischen Innenministeriums rund 28.000 Kinder.

Die Zahl der verschwundenen Flüchtlingskinder im letzten Jahr ist im Vergleich zum Jahr 2015 um mehr als 22 Prozent gestiegen, berichtete das italienische Innenministerium am Donnerstag.

Die Flüchtlingskinder sind über Sizilien nach Italien eingereist. Sie sind in Gefahr der Sklaverei und des unmoralischen Vorgehens von kriminellen Gruppen, derer Ziel finanzielle Gewinn sei, hieß es in der Erklärung des Inennminsiteriums.

Die Internationale Organisation für Migration beteichnete zudem Vermisst von tausenden Asylbewerbern unter 18 Jahren in Italien als sehr besorgniserregend .


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Arba'een
Mourining of Imam Hossein
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky