„Österreich erlebt einen starken Rechtsruck“

  • News Code : 860840
  • Source : dp
Brief

Die Wahl in Österreich hat die Karten neu gemischt. Der deutliche Sieg von Sebastian Kurz (ÖVP) hat über die Alpenrepublik hinaus Bedeutung. Muslime zeigen sich besorgt.

Der Aufschwung der Rechtspopulisten in Europa hatte auch Auswirkungen auf die Nationalratswahlen in Österreich. Bei den Wahlen am Sonntag hat die ÖVP nach Hochrechnungen 31,6 Prozent der Stimmen. Die SPÖ erzielt 26,9 Prozent. Die FPÖ kommt auf 26 Prozent. Die Grünen liegen mit 3,9 Prozent unter der Vier-Prozent-Hürde.

Die FPÖ erzielte ihr bislang bestes Ergebnis, die ÖVP ging gar als Sieger hervor. Der Wahlkampf von Sebastian Kurz war geprägt von der Annäherung an den rechten Rand mit einem ganz besonderen Fokus: Muslime und ihre Einrichtungen.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Arba'een
Mourining of Imam Hossein
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky