Die AfD bleibt unberechenbar

Die AfD bleibt unberechenbar

Die AfD bleibt unberechenbar

Eine Parteivorsitzende, die vor laufender Kamera die Brocken hinwirft. Eine fast unbekannte Frau, die mit stramm rechten Parolen um ein Haar Parteichefin wird. 2017 war für die AfD ein schwieriges, ein turbulentes, aber auch ein erfolgreiches Jahr. Der rechtsnationale AfD-Flügel hat an Macht hinzugewonnen. Die fünf Spitzenplätze im Parteivorstand besetzen seit dem Parteitag in Hannover ausschließlich Männer jenseits der 50. Das passt: Bei der Bundestagswahl geben 16 Prozent der Männer, aber nur 9 Prozent der Frauen, ihre Stimme der AfD.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Arba'een
Mourining of Imam Hossein
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2018
We are All Zakzaky