AfD und katholische Soziallehre unvereinbar

  • News Code : 835220
  • Source : apa
Brief

Eine Studie der Universität Münster zeigt, dass die Positionen der AfD nicht mit der katholischen Soziallehre vereinbar sei.

Zwischen den Positionen der AfD und der katholischen Soziallehre gibt es nach einer Studie massive Differenzen. So seien „das ethno-nationale Gesellschafts- und Staatsverständnis“ sowie die auf ausgrenzenden Feindbildern beruhenden Positionen der AfD mit der Kirchenlehre unvereinbar, heißt es in der am Mittwoch in Münster veröffentlichten Untersuchung.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram