Washington

Studie: Anteil der Muslime an der Bevölkerungszahl in Europa nimmt deutlich zu

  • News Code : 870414
  • Source : Washington(DPA)
Brief

Der Anteil der muslimischen Bevölkerung an der Bevölkerungszahl in Europa wird laut einer Studie in den kommenden Jahrzehnten deutlich zunehmen.

Der Anteil der Muslime werde von schätzungsweise 4,9 Prozent im Jahr 2016 auf zwischen 7,4 und 14 Prozent steigen, errechnete das Washingtoner Forschungsinstitut Pew Research Center

Das Institut erstellte für seine in der Nacht zum Donnerstag veröffentlichte Studie drei Szenarien: Bei einer "Null-Migration" würde der Anteil der Muslime in Europa von 4,9 auf 7,4 Prozent steigen, bei einem "mittleren" Szenario auf 11,2 Prozent und bei einem "hohen Migrationsszenario" auf 14 Prozent.

Die Zuwanderungskrise in Europa hatte sich im Zusammenhang mit dem wachsenden Flüchtlingszustrom aus Nordafrika, dem Nahen Osten sowie aus Zentral- und Südasien zugespitzt. Die Zahl der Migranten aus den Unruhegebieten des Nahen Ostens und Nordafrikas steigt weiter an. Allein im Jahr 2015 waren rund 1,8 Million Migranten nach Europa gekommen, was als die größte Flüchtlingskrise seit dem Zweiten Weltkrieg bezeichnet wird.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram