Moscheen öffnen ihre Türen für „Harvey“-Opfer

  • News Code : 853311
  • Source : kna
Brief

Ausnahmezustand in den USA. Nach der Flutkatastrophe in Houston reagieren Moscheen und bieten allen Hilfesuchenden eine Unterkunft und Verpflegung an.

Mindestens vier Moscheen in Houston beteiligen sich inzwischen an der Versorgung der Menschen, die durch Hurrikan „Harvey“ ihr Zuhause verloren haben. Unter der Koordination des Dachverbands der Islamischen Gesellschaft von Greater Houston bieten sie rund um die Uhr Schutzräume und Versorgung für die Betroffenen an. „Moscheen sind für alle offen (…) und wir behandeln alle als VIP-Gäste“, sagte der Präsident der Islamischen Gesellschaft, M.J. Khan, am Donnerstag (Ortszeit) dem Sender CNN.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram