Kanada

Kanadischer Richter hebt Anti-Burka-Gesetz auf

  • News Code : 870614
  • Source : Quebec (Reuters)
Brief

Babak Barin, ein Richter am Obersten Gerichtshof in Kanada, hat ein umstrittenes Gesetz im kanadischen Bundestaat Quebec, welches das Tragen von Burka und vollständiger Gesichtsbedeckung untersagt, aufgehoben.

Die Entscheidung dieses kanadischen Richters ist ein Sieg für jene Gruppen, die bürgerliche Freiheiten unterstützen, dieses Gesetz in Frage stellten und es als "Diskriminierung muslimischer Frauen" ablehnen.

Gemäß dem Gesetz, das im Oktober erlassen worden war, hatten die muslimischen Frauen in Quebec nicht das Recht, ihr Gesicht zu bedecken, wenn sie öffentliche Dienstleistungen benutzen wollen. Nach Angaben des kanadischen Statistikamtes von 2011 beträgt die Einwohnerzahl von Quebec acht Millionen, wovon 243.000 Muslime sind.

Frankreich, Belgien, die Niederlande, Bulgarien und das Bundesland Bayern haben die Vollverschleierung an öffentlichen Plätzen eingeschränkt. Auch Dänemark strebt eine solche Beschränkung an.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram